GRI-INDEX

Für den Materiality-Disclosures-Service prüfte das GRI Service Team, ob der GRI-Inhaltsindex klar dargestellt ist und die Referenzen für die Angaben 102-40 bis 102-49 mit den entsprechenden Berichtsteilen übereinstimmen. Der GRI Materiality-Disclosures-Service wurde bei der deutschen Version des Berichts durchgeführt.

Universelle Standards

102-1
Name der Organisation

Zug Estates Holding AG

102-2
Aktivitäten, Marken, Produkte und Dienstleistungen

Nachhaltiges Geschäftsmodell


102-3
Hauptsitz der Organisation

Industriestrasse 12, CH-6300 Zug

102-4
Anzahl der Länder, in denen das Unternehmen tätig ist

Nachhaltiges Geschäftsmodell


102-5
Eigentumsverhältnisse und Rechtsform

Siehe Geschäftsbericht 2021, S. 61

Die Zug Estates Holding AG ist an der SIX Swiss Exchange, Zürich, kotiert (Tickersymbol: ZUGN, Valorennummer: 14 805 212).


102-6
Märkte

Nachhaltiges Geschäftsmodell


102-7
Grösse der Organisation
Nachhaltiges Geschäftsmodell

102-8
Zusammensetzung der Belegschaft


102-9
Lieferkette
Nachhaltiges Geschäftsmodell

102-10
Signifikante Änderungen in der Organisation und ihrer Lieferkette

Keine

102-11
Vorsorgeansatz oder Vorsorgeprinzip

Siehe Geschäftsbericht 2021, S. 31

102-12
Externe Initiativen

Die Zug Estates Holding AG bekennt sich zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens und der Energiestrategie 2050 des Bundesrats.

102-13
Mitgliedschaft in Verbänden und Interessengruppen

Die Zug Estates Holding AG sowie ihre Tochterfirmen sind Mitglied in diversen Verbänden und Interessengruppen: Berufsbildungsfonds
Schweiz, ERFA Elektro Industrie Zentralschweiz, Gewerbeverein der Stadt Zug, Gewerbeverein Risch Rotkreuz, Hauseigentümerverband
Zugerland, Hotelierverein Zugerland, Hotellerie Suisse, Interessengemeinschaft Metalli, Madaster Schweiz, Organisation
kaufmännische Grundbildung Treuhand/Immobilien (OKGT), Schweizerischer Tourismus-Verband, Schweizerischer Verband der Immobilienwirtschaft (SVIT) Zentralschweiz, Swiss Circle, Swiss Council
Community (SCC), Verein Innovationspark Zentralschweiz, Zug International Business Forum (ZIBF), Zug Tourismus, Zuger Wirtschaftskammer

102-14
Erklärung des höchsten Entscheidungsträgers

Nachhaltigkeitsbericht 2021 nach den GRI-Standards, S. 3

102-16
Werte, Grundsätze, Standards und Verhaltensnormen
Werte, Ambitionen und Ziele

102-18
Führungsstruktur

Siehe Geschäftsbericht 2021, S. 32-33

102-40
Liste der Stakeholdergruppen

Unsere Anspruchsgruppen

102-41
Tarifverträge


102-42
Ermittlung und Auswahl der Stakeholder

Unsere Anspruchsgruppen


102-43
Ansatz für die Einbindung von Stakeholdern


102-44
Wichtige Themen und hervorgebrachte Anliegen

(Themenspezifische Angaben)

102-45
Im Konzernabschluss enthaltene Entitäten

Dies ist der Nachhaltigkeitsbericht der Zug Estates Holding AG. Weitere Informationen zum Konsolidierungskreis siehe Geschäftsbericht 2021, S. 24.

102-46
Vorgehen zur Bestimmung des Berichtsinhalts und der Abgrenzung der Themen

(Unser Nachhaltigkeitsfokus)

102-47
Liste wesentlicher Themen


102-48
Neudarstellung von Informationen

Neudarstellungen sind an der jeweiligen Stelle im Bericht vermerkt.

102-49
Änderungen bei der Berichterstattung

Im Berichtszeitraum 2021 haben sich gegenüber dem Vorjahr keine Veränderungen bezüglich der wesentlichen Themen ergeben. Bei der Abgrenzung der Themen wurden beim Thema «Attraktives Arbeitsumfeld» die Unterthemen «Aus- und Weiterbildung», «Diversität und Chancengleichheit», «Persönlichkeitsschutz und Beschwerdeprozess», «Anstellungsbedingungen» und «Gesundheit» ergänzt.

102-50
Berichtszeitraum
Kalenderjahr 2021. Ausnahmen sind an den jeweiligen Stellen im Bericht vermerkt.

102-51
Datum des letzten Berichts
29.09.2021

102-52
Berichtszyklus

Jährlich

102-53
Ansprechpartner bei Fragen zum Bericht

Philipp Hodel, Leiter Kommunikation, philipp.hodel@zugestates.ch

102-54
Erklärung zur Berichterstattung in Übereinstimmung mit den GRI-Standards

Dieser Bericht wurde in Übereinstimmung mit der GRI-Standard-Option "Kern" erstellt.

102-55
GRI-Inhaltsindex


102-56
Externe Prüfung

Es wurde keine externe Prüfung (Assurance) für diesen Bericht eingeholt.

Themenspezifische Standards

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


201-1
Unmittelbar erzeugter und ausgeschütteter wirtschaftlicher Wert
Siehe Geschäftsbericht 2021, S. 70-71


201-2
Finanzielle Folgen des Klimawandels für die Organisation und andere mit dem Klimawandel verbundene Risiken und Chancen
(Managementansatz)

201-4
Finanzielle Unterstützung durch die öffentliche Hand

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


204-1
Anteil an Ausgaben für lokale Lieferanten

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


205-3
Fälle von Interessenkonflikten

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


302-1
Energieverbrauch innerhalb der Organisation

(Themenspezifische Angaben)

302-3
Energieintensität

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz

303-1
Wasser als gemeinsam genutzte Ressource

(Themenspezifische Angaben)

303-2
Umgang mit den Auswirkungen der Wasserrückführung

(Themenspezifische Angaben)

303-3
Wasserentnahme

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


304-3
Geschützte oder renaturierte Lebensräume

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


305-1
Direkte Treibhausgasemissionen (Scope 1)

(Themenspezifische Angaben)

305-2
Energiebasierte indirekte Treibhausgasemissionen (Scope 2)

(Themenspezifische Angaben)

305-3
Sonstige indirekte THG-Emissionen (Scope 3)

(Themenspezifische Angaben)

305-4
Intensität der THG-Emissionen

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


307-1
Nichteinhaltung von Umweltschutzgesetzen und -verordnungen

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


404-1
Durchschnittliche Stundenzahl der Aus- und Weiterbildung pro Jahr und Angestellten

(Themenspezifische Angaben)

404-3
Leistungsbeurteilung und Karriereplanung

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


406-1
Diskriminierungsvorfälle und ergriffene Abhilfemassnahmen

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


415-1
Parteispenden

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz


Nutzerzufriedenheit

(Themenspezifische Angaben)

Nutzungsdurchmischung

(Themenspezifische Angaben)

GRI 103: 2016
103-1/103-2/103-3
Managementansatz

Weitere Auskünfte

Ihr Kontakt

Philipp Hodel

Leiter Kommunikation

Zug Estates AG

Industriestrasse 12

CH-6300 Zug

Meist gesucht: